Soziale Betreuungskräfte in Hamburg-Hammerbrook unterrichten (auf Honorarbasis)

Wir suchen Menschen, die unterrichten können und dies wissen bzw. wollen – ausgebildete oder in Ausbildung stehende Lehrer*innen, Dozent*innen. Und wir suchen Menschen, die wollen, aber noch nicht wissen, dass sie es auch können (erfahrene Betreuungskräfte, Pflegende, Studierende der Ergotherapie, Pflege-, Sozialpädagogik u.a.). Auf Honorarbasis, ggf. auch geringfügige Beschäftigung

Wir bieten
◼ planbare Termine (4-8 Unterrichtsstunden), Umfang nach Wunsch
◼ eine feste Ansprechpartnerin für Planung, Umsetzung und Reflexion von Unterricht
◼ klassische Medienausstattung für den Präsenzunterricht
◼ kontinuierlichen offenen Austausch
◼ Unterricht mit max. Gruppengröße von 15 Teilnehmer*innen
(ausgestattet mit einem Lehrbuch)
◼ einen Tätigkeitsbereich mit S-Bahn-Anschluss und in Zentrumsnähe
◼ Kaffee, Tee & Mineralwasser gratis

Ihre Aufgaben
◼ Erwachsene Teilnehmer*innen in niedrigschwelligen Betreuungskursen (§§ 43b/53b SGB XI) qualifizieren
◼ Praxisorientierter Unterricht
    o zu Rahmenbedingungen von Betreuung und Beschäftigung,
    o zur Planung und Durchführung von Betreuungsangeboten,
    o zu Erkrankungen und Problemen von Betreuten,
    o zur Auseinandersetzung mit sozial-kommunikativen Herausforderungen
◼ Unterricht in Auffrischungskursen (Pflichtfortbildungen) mit speziellen Schwerpunkten

Ihr Profil
Sie haben
◼ Freude daran, mit anderen Menschen zu interagieren,
◼ das Interesse, eigenes Wissen in den Unterricht einzubringen,
◼ Ideen und Methoden für die Unterrichtsgestaltung,
◼ ein offenes Ohr für Unterrichtsfragen von Teilnehmer*innen

Bewerbung

Frau Dr. Beck, Teamleitung Betreuungskurse, freut sich auf Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei (max. 5MB): 
k.beck@grone.de.
Unter Tel.: 040 23703-501 steht sie auch für Ihre Rückfragen zur Verfügung.

 

Ihr Grone GeSo-Team