Betreuungskraft – Auffrischungskurs

Junge Frau dreht sich zur Kamera, sitzt am Tisch und lacht. Im Hintergrund weitere Schüler*innen

Betreuungskraft nach §§ 43 b/53 b SGB XI - Auffrischungskurs

Frischen Sie Ihr Wissen auf

Es gibt gute Gründe für Sie als Betreuungskraft, die jährliche Pflichtfortbildung (nach den GKV-Richtlinien) bei Grone in Hamburg zu absolvieren. Bei uns können Sie wählen, ob Sie den Kurs an zwei aufeinander folgenden Tagen in der Woche oder am Wochenende besuchen wollen.
Wir gestalten unsere Pflichtfortbildungskurse mit einem Programmvorschlag und können zugleich auf Ihre Wünsche eingehen. Dabei moderieren wir die Praxisreflexionen offen und arbeiten gemeinsam an Verständnissen und Spannungsverhältnissen. Selbstverständlich thematisieren wir die Beziehungsgestaltung im Verständnis des Expertenstandards in der Reflexion und durch unsere Impulse. Außerdem können Sie ein Fallbeispiel einbringen, so dass am Ende ein kollektiv erstellter Ziel- und Betreuungsplan entsteht.
Sie werden zwei Fortbildungstage erleben, die Sie fachlich und mental stärken. Und dies unabhängig davon, ob Sie als „zusätzliche Betreuungskraft“ oder als „Alltagsbegleiter*in“, ob ambulant, teilstationär oder stationär, in Wohnpflegeeinrichtungen, in Hospizen oder in der Kurzzeitpflege arbeiten.
Wir frischen Ihr Wissen aus Ihrer Qualifizierung zur Betreuungskraft auf und reflektieren gemeinsam mit Ihnen Ihre berufliche Praxis.

Sprechen Sie uns an!

Ab 2021 kostet der Betreuungskraft-Auffrischungskurs 130,00 Euro. In der Regel findet der Unterricht an beiden Tagen von 8 bis 15 Uhr in den Räumlichkeiten von Grone in Hammerbrook statt.
Einzelne Termine haben besondere inhaltliche Schwerpunkte, die circa die Hälfte der Seminarzeit füllen.

Die Schwerpunktthemen finden Sie bei den genannten Terminen.

Außerdem können wir für Gesundheits-, Lebenshilfe- oder Pflegeeinrichtungen ein bedarfsspezifisches Fortbildungsprogramm entwickeln. Sprechen Sie uns gern an! 

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Petra Reinke
Schulsekretariat

Tel: 040 23703 – 501
Fax: 040 23703 – 591
Mail: altenpflege.hamburg@grone.de

Veranstaltungsort

Grone Altenpflegeschule Hamburg 
Heinrich-Grone-Stieg 2
20097 Hamburg

Kompetente Dozent*innen

Persönliche Betreuung

Moderne
Ausstattung

Zentrale
Lage