Manuelle Therapie/ Manuelle Reflextherapie Kinder

Manuelle Therapie / Manuelle Reflextherapie Kinder

Fortbildung für Physiotherapeut*innen

Untersuchung und Behandlung von Säuglingen / Kindern mit Kopfgelenkdysfunktionen

Die Fortbildung Manuelle Therapie/Reflextherapie Kinder beinhaltet Methoden, Therapien und Techniken aus dem Bereich der Neurophysiologie und der fernöstlichen Heilmedizin.
Verschiedene Ursachen führen dazu, dass ein Reflex nicht integriert wird, unter anderem vorgeburtliche Stresssituationen, Kaiserschnitt oder eine Frühgeburt. 
In unserer Fortbildung lernen Sie reflextherapeutische Behandlungsmethoden basierend auf den Kenntnissen und Erfahrungen von Osteopath*innen und Chiropraktiker*innen.
Dabei ist die manuelle Methode am Kind nicht mit der Anwendung am Erwachsenen zu vergleichen. 
Die Fortbildung Manuelle Therapie/Reflextherapie Kinder umfasst ein breites Behandlungsspektrum. Zu den Behandlungstechniken gehören beispielsweise die manuelle Therapie beim KISS-Syndrom, Tuinatherapie bei Pankreasdysfunktionen und Craniosacral-Synthese.

Zeit für Fortbildung!

In der Regel findet unser Kurs an 2,5 Tagen (24 Unterrichtsstunden) in den Räumlichkeiten von Grone in Hammerbrook statt. Die Kosten betragen 440,00 Euro.
Der Kurs wird von Sina Kracht (Fachlehrerin Manuelle Reflextherapie Kinder, INOMT) geleitet. 

Sie haben noch Fragen? Sprechen Sie uns gern an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie! 

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Birgit Berke
Schulleitung

Tel: 040 23703 – 552
Fax: 040 23703 – 591
Mail: physiotherapie.hamburg@grone.de

Veranstaltungsort

Grone Berufsfachschule für Physiotherapie
Heinrich-Grone-Stieg 2
20097 Hamburg

Kompetente Dozent*innen

Persönliche Betreuung

Moderne
Ausstattung

Zentrale
Lage